Beliebte Aktivitäten und Touren in Ungarn

Reiseziele und interessante Orte in Ungarn

Reisetipps für Ungarn

Ungarn

Gulasch, ungarische Art – Das Nationalgericht der Ungarn ist einem jedem Deutschen bekannt. Ob aus der Gulaschkanone auf dem Sommerfest des lokalen Fußballvereins, als deftiges Mittagsbrot nach einer ausgedehnten Wanderung oder zum Sonntagsessen bei der Großmutter, fast jeder ist schon einmal in den Genuss gekommen. Doch eigentlich hat Ungarn so viel mehr zu bieten. Auf Touren und Ausflügen durch das Land der Magyaren ergeben sich dem Besucher atemberaubende Ausblicke auf mit Wein bewachsene Vulkane, Badelandschaften, das hügelreiche Transdanubien und die wohl bekannteste Region des Landes – die Puszta.

Ungarn ist ein Land der Gegensätze. Während in den zahlreichen ländlichen Regionen in Trachten gekleidete Reiter ihr Kunstwerk trainieren, wachsen in den Städten die dekadenten Bürokomplexe in die Höhe. Prunkvolle, historische Bauten begegnen sandigen Straßen und abgewetzten Wohnblocks. Armut und Reichtum, Moderne und Tradition geben sich in dem Land an der Grenze zwischen Ost- und Mitteleuropa die Hand und gestalten die Nation aufregend wie impulsiv. Pécs, Sopron, Mohács, Györ und Budapest laden Sie ein auf eine Städtereise. In Pécs entdecken Sie während eines Stadtrundgangs die jüdischen Wurzeln des Ortes. Sie besichtigen die Synagoge, ehemalige Wohnhäuser und das Altenheim. Pécs gilt als eine der schönste Städte Ungarns und ist in jedem Fall einen Ausflug mit einem fachkundigen Stadtführer wert.

In Mohács dagegen erfahren Sie alles über einen besonders tragischen Teil der ungarischen Geschichte, denn hier musste sich die Armee Ungarns um 1526 dem osmanischen Heer geschlagen geben. Auf Ihrer Führung durch die Innenstadt zeigt Ihnen ein lokaler Guide die Votivkirche und erzählt Ihnen interessantes sowie kurioses über den zauberhaften Buscho-Kult, der in der Stadt Mohács zuhause ist. Das Highlight Ihres Ungarn-Urlaubs kann, ohne Frage, ein Besuch in der Hauptstadt des Landes, Budapest, sein. Unternehmen Sie eine Kutschfahrt, eine Fahrradtour entlang der Donau, spazieren Sie über die zahlreichen Brücken, die die Viertel Buda und Pest verbinden.

Fahren Sie mit der Seilbahn, genießen Sie den Panoramablick und sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der pulsierenden Metropole: das Parlament, das Burgviertel, den Kossuth Platz, die Zitadelle, die Fischerbastei und die Matthiaskirche.

Sehenswürdigkeiten in Ungarn

Die besten Touren, Aktivitäten & Tickets in Ungarn